Warum verwenden Gärtner/innen Torf?

Torf ist durch seine biologischen, chemischen und physikalischen Eigenschaften meist Hauptbestandteil bei der Herstellung vieler gärtnerischer Erden und Substrate.

Positive Eigenschaften:

  • speichert viel Wasser und ist trotzdem leicht
  • Hohes Luftporenvolumen
  • einheitliche Werteigenschaften --> kann optimal auf Bedürfnisse der Pflanzen eingestellt werden
  • enthält keine Krankheitserreger, Schadstoffe oder Unkrautsamen
© Landkreis Diepholz


© Luise Reiher


Hier gelangen Sie zu den Torfalternativen.



 

Ab jetzt für Sie erhältlich:

Die neue torffreie und regionale Blumen- & Pflanzerde:



Hochwertige Qualitätserde aus besten regionalen Rohstoffen: Weitere Informationen finden Sie hier.


Regionale Blumen- & Pflanzerde auf facebook:

Regionale Blumen- & Pflanzerde